Ein spannender Tag

Ein spannender Tag,
ich werde Operndarsteller in der Oper NABUCCO, bei einem Mega-Spektakel in der Mannheimer
SAP-Arena, o.k. wir fangen alle mal klein an, ersteinmal als Statist, entweder als Soldat, Priester,
hebräische oder babylonische Frau.
Als 400-ster Bewerber für 120 Jobs, das ist eine gute Quote. In 14-Tagen bekomme ich den Bescheid.
Die Gage ist auch nicht zu verachten, passt nicht mal in meine Geldbörse, ja so groß. grins Nämlich in
Naturalien, ein Kaffee und eine Coca-Cola während der Veranstaltung, sowie 2 Freikarten für die Familie
und 1 NABUCCO-DVD. Da gilt „Dabei ist alles“.
Mal checken wie meine Aktien für die Teilnahme stehen:
1) Mindestalter 16 Jahre: Bin ich knapp drüber. sehr gut 1
2) Musikalisch ? Die werden doch nicht erwarten, daß ich ’ne Arie trällere. mangelhaft 5
3) Sportlich ? Fit wie ein alter Turnschuh. gut 2
4) Darstellung ? Als Soldat stolz marschieren
oder als hebräische Frau Angst zeigen. ausreichend 4
Notendurchschnitt 3,0
Uff.., das wird eng. Jetzt hilft nur noch Daumendrücken und abwarten. Huch . . . . bin ich aufgeregt.
Aber wenn es klappt bin ich stolzer Operndarsteller und ich werde berühmt und beneidet.
– – – – grübel .. grübel, muß der Druckerei Bescheidsagen, wegen der Autogrammkarten !

Info zur Veranstaltung unter: http://www.arena-opera.de/

Ich bin der babylonische Soldat, der gerade im ungünstigsten Augenblick auf die Schnauze viel…
………………………..das tut weh….tut mir sehr leid…..tschuldigung…..schluchz …………………………..
– – – – – – Jawohl, Herr Regisseur, beim nächsten mal paß ich besser auf, versprochen ! – – – – – – –

November 2008
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930